Zoo Magdeburg

Diesjähriege Abschlußfahrt haben wir nach Magdeburg in den Zoo gemacht.

Es ist ein sehr schöner kleiner Zoo, der oft menschenleer ist. Da gibt es immer wieder etwas neues zu entdecken. Dort gibt es viele kleinere oder seltene Tiere und auch ganz große. Die Eltern von Fine, Jone Lucie und Amalia haben uns begleitet.
Wir hatten viel Spass zusammen.

„Die Absicht des Erwachsenen zu Helfen oder zu Fördern verhindert geradezu, dass das Kind die Initiative ergreifen kann bzw. erlaubt ihm nicht, das Angefangene selbstständig zu Ende zu führen. „Ich helfe nur ein ganz klein wenig nach“, mit dieser Einstellung kommt man dem Kind zur Hilfe und reicht ihm die Hand, damit das Aufstehen leichter gelingt. Diese Hilfe aber raubt dem Kind die Freude am selbstständigen Gelingen, raubt ihm das Gefühl seiner Wirksamkeit „

 

Emmi Pikler